REALSCHULE im Schulzentrum NORD
                  der Stadt Bad Oeynhausen

 

 

 




Hoffentlich sehen wir uns nach den Osterferien alle gesund wieder! Bis dahin halten wir euch auf der Homepage über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden.

Wir wünschen euch und euren Familien trotz allem eine gute Zeit und freuen uns darauf, euch möglichst bald wiederzusehen!



W I R ist nicht nur ein Wort, sondern ein Gefühl.


Herzliche Grüße an die Schulgemeinschaft!

 


K. Picht-Dreier

 



Osterferien vom 06.04.2020 bis 18.04.2020

In der Zeit von Karfreitag bis Ostermontag findet keine Notbetreuung statt.

Wenn an den anderen Tagen der Osterferien ein Betreuungsbedarf besteht, informieren Sie uns bitte so schnell wie möglich, mindestens jedoch einen Tag vorher.

Bitte melden Sie sich in den Ferien ausschließlich per E-Mail (Realschule.Nord@badoeynhausen.de).

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie trotz allem gesunde und schöne Ostertage!

 

Das Team der Realschule Bad Oeynhausen Nord



Neue Elterninformation:

Benachrichtigungen gemäß § 50 Absatz 4 Schulgesetz NRW,

bekannt unter dem Begriff „Blaue Briefe“ 


Aufgrund des derzeit ruhenden Schulbetriebs werden aufgrund eines entsprechenden Erlasses des Ministeriums für Schule und Bildung vom 24.03.2020 keine Benachrichtigungen wegen Versetzungsgefährdung versandt.

Die bereits an Sie verschickten Warnungen nehme ich hiermit zurück.

Hieraus folgt, dass bei einer Versetzungsentscheidung nicht abgemahnte Minderleistungen in einem einzigen Fach nicht berücksichtigt werden.

Minderleistungen, welche bereits zum Schulhalbjahr 2019/20 feststanden und in dem Halbjahreszeugnis mitgeteilt wurden, werden bei der Versetzungsentscheidung berücksichtigt.

 

Wichtiger Hinweis:

Bei dem Erwerb eines Abschlusses oder einer Berechtigung („Q-Vermerk“) werden auch Minderleistungen berücksichtigt, die nicht gemahnt wurden. Alle Noten am Ende des zweiten Schulhalbjahres werden für die Entscheidung,  welcher Abschluss / welche Berechtigung vergeben wird, herangezogen.

Informations- und Beratungsgespräche sollen nach Wiederaufnahme des Schulbetriebs stattfinden.

Viele Grüße

K. Picht-Dreier

Schulleiterin



Not-Betreuungsangebot


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


einen Anspruch auf dieses Angebot haben Sie als Alleinerziehende/r und als Elternteil unabhängig von der Beschäftigung Ihrer Partnerin/Ihres Partners, wenn Sie

in einem Bereich sog. kritischer Infrastruktur (siehe Antrag unten) beschäftigt und

dort unabkömmlich sind sowie

eine Betreuung im privaten Umfeld nicht möglich ist.


Das Betreuungsangebot richtet sich vorrangig an unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6.

Das Ministerium für Schule und Bildung (MSB)  erweitert in seiner 8. Schul-Mail das Betreuungsangebot, für dessen Umsetzung die Schulleitung verantwortlich ist.

Ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 soll die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung gestellt werden“.

„Wo ein Ganztagsangebot besteht, ist ab sofort auch eine Betreuung aller Schülerinnen und Schüler bis in den Nachmittag sichergestellt. Dies gilt unabhängig davon, ob das jeweilige Kind einen Ganztagsplatz hat.“


Sollten Sie ein Betreuungsangebot in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich bitte schnell und unter Angabe Ihres Bedarfs. Nur so ist eine bedarfsgerechte Koordination unter Berücksichtigung der Vorgaben zum Schutz vor Ansteckung und Erkrankung (Risikogruppen) aller Beteiligten möglich.


Meldung:

bevorzugt per E-Mail (Realschule.Nord@badoeynhausen.de)

oder

telefonisch (05731 22555) in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr


Hier finden Sie den Antrag auf Notbetreuung und den offiziellen Elternbrief des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen.



Lernen, während die Schule geschlossen ist


Liebe Schülerin und lieber Schüler,


hier findest du in deinem Klassenordner Lernaufgaben deiner Lehrkräfte.

Bitte informiere dich regelmäßig auf der Homepage über deine Aufgaben. Die schriftlichen Erarbeitungen sollen in den Heften und Mappen der einzelnen Fächer gesammelt werden. Für einige Aufgaben bekommst  du Lösungsblätter zur Selbstkontrolle. Alle anderen Aufgaben werden kontrolliert, wenn der Unterricht wieder stattfindet.


Wenn du Fragen hast, kannst du dich bei uns Lehrkräften per E-Mail melden. Wir werden dir zeitnah antworten.


Deine Lehrkräfte


 

Liebe Eltern,


Unterstützen Sie uns bitte, indem Sie Ihre Tochter/Ihren Sohn dazu anhalten, sich während der Dauer der Schulschließung bezüglich gestellter Aufgaben regelmäßig zu informieren und zu lernen.   

Auch Sie können sich bei dringenden und wichtigen Fragen per E-Mail bei den Lehrkräften melden. Bitte haben Sie Verständnis für die Einschränkung auf „dringlich“ und „wichtig“. Die Lehrkräfte versuchen Defizite, die durch den Unterrichtsausfall über einen so langen Zeitraum entstehen, so gering wie möglich zu halten. Der starke Ausbau des Notbetreuungsangebots erfordert, abhängig von der Nachfrage, eine weitere Einbindung in schulische Aufgaben.



Liebe Schülerin, lieber Schüler der Jahrgangsstufe 9,


bei Schließung einer Schule ist das Schülerbetriebspraktikum keine schulische Veranstaltung mehr. Es entfällt damit die Verpflichtung, daran teilzunehmen. Der gesetzliche Unfallversicherungsschutz besteht somit auch nicht mehr!

Wenn du dein Praktikum freiwillig absolvieren willst, müssen deine Eltern mit dem jeweiligen Betrieb Absprachen (z.B. auch bezüglich der Unfallversicherung) treffen.


Das Ministerium für Schule und Bildung (MSB) informiert stetig aktuell auf seiner Homepage: www.schulministerium.nrw.de.



Information "Blaue Briefe"

Terminabsprachen mit den Fachlehrern werden erst nach den Osterferien entgegengenommen.



Liebe Besucher und Besucherinnen unserer Schulhomepage,

herzlich Willkommen auf unserer Website.

Die Realschule Bad Oeynhausen Nord ist eine ländlich gelegene, drei- bis vierzügige Halbtagsschule mit offenem Ganztag, dessen Schwerpunkt die Hausaufgabenbetreuung ist. Wir haben den Wunsch, dass alle unsere Schülerinnen und Schüler engagiert und mit Freude lernen.

 

Wir legen großen Wert auf ein freundliches und offenes Schulklima, das durch Respekt, Wertschätzung und gute persönliche Beziehungen zwischen Schülern, Eltern und Lehrern bestimmt wird. Es ist das Ziel der Lehrkräfte, dass alle sich wohl und aufgehoben in der Schule fühlen. Unsere Schülerinnen und Schüler sollen am Ende ihrer Schulzeit an der RSN gut vorbereitet und selbstbewusst auf weiterführende Schulen oder ins Leben entlassen werden. Es ist unser Bestreben, das in uns gesetzte Vertrauen auch weiterhin nach Kräften zu rechtfertigen.

Wir hoffen, dass wir mit den bereitgestellten Informationen einen ersten Einblick in unsere Schule, in unser Schulleben und auch in unsere pädagogische Arbeit geben können.

Eine Homepage kann und soll auch nicht das persönliche Gespräch ersetzen. Wenden Sie sich deshalb bitte bei Bedarf an uns.

Rückmeldungen oder Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

  

Herzliche Grüße

Karola Picht-Dreier, Schulleiterin

 

 

Schule mit Herz